Fotocredit: © Stadtgemeinde Tulln, Viktor Zedka

Wasserski: Mit Eleganz über die Donau gleiten

Lass uns Wellenreiten geh'n!

Nicht viele Städte können von sich behaupten, direkt am größten Strom Europas zu liegen - das gilt es in Tulln auszunutzen, zum Beispiel in Form von Wasserski-Stunden auf den Wellen der Donau!

Stadtgemeinde Tulln, Sprungschanze

Kein Meister ist je vom Himmel gefallen, deshalb beginnen Wasserski-Anfänger ganz langsam zuerst an einer Stange neben dem Boot. Sobald man etwas sicherer auf den Skiern steht, geht's ans Seil. Die Profis vom Wasserskiclub Tulln stehen mit Tipps und Tricks bereit, aufdass man schon bald elegant übers Donauwasser gleitet.

Der Wasserskisport ist seit Jahrzehnten in Tulln zu Hause: Seit 1985 betreibt der Wasserskiclub Tulln eine Wasserskischule für (Tages-) Gäste, Touristen und Wasserratten jeden Alters.

Welt-, Europa-, Staats- und Landesmeister unterstützen mit professionellem Knowhow und entsprechenden Ausbildungen Einsteiger bis Profis beim Erlernen und Trainieren des Sports. Unser Trainer und Bootsfahrer sorgen ehrenamtlich für einen reibungslosen Wasserski- und Wakeboardbetrieb.

Das vielfältige Angebot umfasst:

  • klassisches Wasserskifahren mit Paar- und Monoski
  • Wakeboarden
  • Wakesurfen
  • Wakeskaten
  • Trickski
  • Reifenfahren

Für Fortgeschrittene ist der „Air Chair“, die Platte, Kneeboard, Foil oder Barfuß eine Herausforderung. Besondere konditionelle Voraussetzungen werden nicht benötigt. Als Beifahrer im Boot kann das Flair mit Blick von der Donau auf die Stadt ebenso genossen werden, ohne nass zu werden.

3 Motorboote für Wasserski und Wakeboard, Ski und Boards, Neoprenanzüge und Schwimmwesten für jedes Alter und jede Körpergröße stehen als Leihmaterial den Gästen und Mitgliedern zur Verfügung. Eine Warmwasserdusche im Vereinshaus wärmt bei kühleren Wasser- und Außentemperaturen. Mitzubringen sind daher Badebekleidung, Handtuch und jede Menge gute Laune.

Kosten: Bezahlt wird nach gefahrenen Minuten; die erste Runde für Einsteiger entspricht rund € 28,--; bei entsprechendem Können ergibt sich der Preis je nach Dauer der Runde.

Anfang Juli bis Ende August (Sommerferien) hat der Wasserskiclub bei Schönwetter täglich ab 15 Uhr an der Donaulände geöffnet.

Damit auch sicher ein Bootsfahrer zur Verfügung steht bitte um kurze telefonische Terminvereinbarung, Grundsätzlich startet die Saison zu Ostern und erstreckt sich bis Ende September. Das großzügige Areal mit Donaublick bietet entspannte und angenehme Atmosphäre direkt an der Donaulände. Dabei ist der Genuss malerischer Sonnenuntergänge besonders zu empfehlen.

Anfang Juli bis Ende September ist der Wasserskiclub täglich ab 15 Uhr beim Haus des Wasserski-Clubs an der Donaulände vor Ort. Wer sich selbst einmal auf dem Wasser ausprobieren möchte, sollte im Vorhinein einen Termin vereinbaren. 

Kontakt:
Wasserskiclub Tulln
Christian Rieger: Tel. 0676/976 1003
Franz Hebenstreit: 0676/588 3411

Web: http://wsc-tulln.at