Bootfahren in den Donauauen im Wasserpark Tulln

Mit dem Paddel in der Hand die Natur spüren

Abenteuerlich mit den Kindern die Geheimnisse der Tullner Auwälder vom Wasser aus erkunden oder sich mit dem/der Liebsten im Arm bei romantischem Mondlicht durch die stillen Gewässer treiben lassen – das Bootfahren im Tullner Wasserpark ist ein Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst!

Stadtgemeinde Tulln, Bootfahren, @ Robert Herbst

Der Wasserpark Tulln ist nicht nur ein Eldorado zum Spazieren, Radfahren und Walken. Auf 5 km Wasserwegen samt artenreicher natürlicher Ufer- und Wasserpflanzen und unter dem Dach des mächtigen Auwaldes lässt sich per Boot das verzweigte Gewässernetz erkunden. Um das Abenteuer perfekt zu machen, gibt es mitten im Wasserpark eine lauschige Picknickwiese, bei der zu einer kleinen Stärkung angelegt werden kann.

5 km Wasserwege lassen sich per Boot erkunden. Am Baumwipfel-Rundkurs umrundet man das Gelände von der „Natur im Garten"-Erlebniswelt: die GARTEN TULLN und am Seerosenbrücken-Rundkurs schlängelt man sich entlang der Wasserwege in Richtung Tullner Innenstadt.

Karte der Rundkurse im Wasserpark Tulln

Folgende Covid-19 Richtlinien gelten beim Verleih:

  • Bootsverleih nur mit Nachweis "3G": Getestet/Genesen/Geimpft
  • Abstandhalten zu haushaltsfremden Personen (2 Meter)
  • Keine Vermietung der 10-Personen-Kanus

Verleihstelle DIE GARTEN TULLN

Familie im Kanu, Wasserpark Tulln

Betriebszeiten Mai - September

  • Samstag, Sonn- & Feiertag 10-19 Uhr,
    ab 3. Juli auch Montag-Freitag 13-19 Uhr
  • Letzte Bootsausgabe um 17.30 Uhr
  • Die Tickets können an der GARTEN TULLN Kassa (Besucherzentrum) oder direkt beim Bootsverleih gelöst werden.

  • Boote können bequem online von Zuhause aus reserviert werden
  • Telefon Bootsverleihstelle (während der Öffnungszeiten): +43 (0) 664 80 690 440

Preise Bootsverleih

Boote 60 Minuten
Kanu (max. 4 Personen) € 13,-
Tretboot (max. 5 Personen) € 16,-
Mannschaftskanu (max. 10 Personen) € 75,-

> derzeit keine Vermietung von Mannschaftskanus (Covid-19)

Verleihbedingungen

  • Bootsmiete nur gegen Hinterlegung eines Ausweises
    oder einer Kaution in Höhe von € 30,-.
  • Eine Person muss 16 Jahre oder älter sein.
  • Schwimmwestenpflicht für Kinder, Nichtschwimmer
    und gebrechliche Personen.
  • Nicht erlaubt: Platzwechsel, Aufstehen, Schaukeln während der Fahrt
    sowie das Wechseln der Boote. Kollisionen sind unbedingt zu vermeiden.
  • Ausstieg nur an gekennzeichneter Stelle bzw. bei den Verleihstellen
  • Baden verboten
  • Den Anweisungen des Verleihpersonals ist unbedingt Folge zu leisten.

Der Mieter akzeptiert mit Hinterlegung der Kaution die Verleihbedingungen sowie die Haftung für Schäden durch fahrlässige Nutzung oder mutwillige Beschädigung.

Jede Folgestunde minus 50 % (ausgenommen Mannschaftskanus).

Folder Download: Bootfahren im Wasserpark

Romantik unter dem Vollmond

Stadtgemeinde Tulln, Bootfahren Vollmond, @ Robert Herbst

In lauen Vollmondnächten wartet beim Bootfahren im Wasserpark ein besonderes Angebot auf Nachtschwärmer und Romantiker: Boote können dann bis 23 Uhr ausgeborgt werden, um die im Mondschein erleuchtete Natur aus nächster Nähe zu erleben.

Besucher der Vollmond-Nächte bekommen zur Einstimmung auf die romantische Bootstour ein Glas Sekt GRATIS.

Termine 2021:
Termine für die Saison 2021 werden je nach COVID-19-Richtlinien kurzfristig bekannt gegeben.

Schiff Ahoi auch im Tullner Aubad

Stadtgemeinde Tulln, Aubad

Auch im Aubad können Tretboote und Kanus ausgeliehen werden, um zum Beispiel als mutiger Piraten-Kapitän die Insel im Badesee zu entern! Besonders beliebt bei Familien und Kindern: Das Tretboot mit integrierter Rutsche. Schiff Ahoi, das Abenteuer ruft!

Der 5 Hektar große Naturbadesee ist das ideale Ausflugsziel in Niederösterreich für Familien, Hobbysportler und Genießer. Der weitläufige, 30 Hektar umfassende Erholungspark besticht durch seine vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten für Badespaß, Sport und Entspannung.

Citynah und trotzdem im Grünen – diese Kombination macht das Tullner Aubad zur perfekten Freizeitoase an der Donau.

ein grünes Fragezeichen

Wussten Sie, dass
es in der ökologischen Gartenstadt Tulln 475 Parkbänke gibt? Wer keinen Balkon oder eigenen Garten hat, ist herzlich eingeladen Platz zu nehmen, kostenfrei und solange Sie wollen. Tulln ist ein großer Garten für alle!

AKTUELLES:

  • Bootsverleih nur mit Nachweis Getestet/Genesen/Geimpft
  • 2m-Abstand zu haushaltsfremden Personen
  • Keine Vermietung der 10-Personen-Kanus

Bademeister Tulln am Boot
©Stadt Tulln, Robert Herbst

Gruppenreise | Betriebsausflüge | Teambuilding

Individuelle Termine für Ihre Gruppe gerne nach Vereinbarung.
Kontakt: Sport- und Freizeitbetriebe der Stadtgemeinde Tulln, Christian Holzschuh, Tel. +43 2272 690-330, sport@tulln.at

Gästehafen in Tulln
©Donau Niederösterreich Tourismus

Bootsanlegestellen für Privatboote

Alle Anlegestellen für Privatboote in Tulln und Langenlebarn im Überblick:

Gästehafen der Stadtgemeinde Tulln
Yachthafen Tulln
Anlegestelle Gastwirtschaft Floh

Frau in einer Hängematte am Gelände der GARTEN TULLN
© Donau Niederösterreich Tourismus, Andreas Hofer

Übernachten in der
ökologischen Gartenstadt!

Schlafen Sie bei uns und gönnen Sie sich ein verlängertes Wochenende. Nächtigungsbetrieb hier buchen oder lassen Sie sich in der Tourismusinformation Tulln beraten. Kontaktieren Sie uns unter: +43 (0) 2272 67566, tullner-donauraum@donau.com

Sommerfrische an der Donau in Niederösterreich

Die schönsten Ideen für Urlaub zuhause. Kommen Sie zu uns auf Sommerfrische, ein Sommer wie damals.
©Stadt Tulln, Robert Herbst

Sommerfrische in Tulln, Blick auf Picknickwiese

Die ökologische Gartenstadt Tulln
in all ihren Facetten

Als ökologische Gartenstadt ist Tulln zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis für Gartenfreunde. Erkunden und genießen Sie die vielen öffentlichen Grünräume Tullns.
Hier geht's zum Gartenerlebnis in Tulln

Familie am Gelände der GARTEN TULLN
©DIE GARTEN TULLN, Philipp Monihart

Die "Natur im Garten"-Erlebniswelt
DIE GARTEN TULLN

Die GARTEN TULLN ist Ideenlieferant für Hobbygärtner, Ausflugsziel für Naturinteressierte und Abenteuerland für Familien. Ein grünes Paradies zum Flanieren und Staunen, zum Spielen und Unterhalten, zum Entspannen und Energie tanken!