Das Tullner Parkraumkonzept

Das Tullner Parkraumkonzept

Sofort einen Parkplatz finden und den Shopping-Tag in vollen Zügen genießen - in Tulln ist das dank zahlreicher Parkmöglichkeiten in und rund um die Innenstadt kein Problem. Insgesamt stehen im Stadtzentrum rd. 2.000 Parkplätze zur Verfügung. Das moderne, kombiniert aufgebaute Parkraumkonzept besteht aus 3 Zonen, einheitlichen Zeiten und einheitlichem Tarif:

  • Auf den verkehrsberuhigten Flächen am Hauptplatz sowie in der Rudolfstraße und der Wienerstraße ab der Nibelungengasse ist das Halten für 10 Minuten erlaubt. Das Parken verboten.
  • Auf den gebührenpflichtigen Kurzparkflächen nahe dem Hauptplatz ist die maximale Parkdauer mit 90 Minuten fixiert, 15 Minuten sind gratis*. Die tarifpflichtigen Zeiten sind Montag – Freitag: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 19 Uhr sowie am Samstag 8 bis 12 Uhr. Durch die Fixierung der Parkdauer erhöht sich der Umschlag auf den Parkflächen, wodurch für die Kunden die Chance auf einen Kurzparkplatz steigt.
  • Rund um die Schulen und bei der Außenstelle der Bezirkshauptmannschaft in der Kerschbaumergasse gibt es 90-minütige gebührenfreie Zonen, was den Behördenweg bzw. das Bringen und Holen der SchülerInnen durch Eltern erleichtert.

15 Minuten gratis parken

15-Minuten-Parkschein

Seit 1.7.2014 können BürgerInnen und Gäste statt bisher 10 Minuten in den gebührenpflichtigen Kurzparkzonen von Tulln 15 Minuten gratis parken.

WICHTIG: Ab dem Abstellen des Autos muss die exakte Ankunftszeit durch Ausfüllen eines 15-Minuten-Parkscheins angegeben werden!

Diese kostenlosen Parkscheine sind erhältlich bei

  • Tullner Trafiken

  • Innenstadt-Geschäften
  • im Bürgerservice des Rathauses (Minoritenplatz 1):
    Mo – Mi, 7 – 15.30 Uhr,
    Do 8 – 19 Uhr, Fr 7 – 12 Uhr
  • in der Tourismusinfo (Minoritenplatz 2):
    Mai – September: Mo – Fr 9 – 19 Uhr, Sa, So und Feiertag 10 – 19 Uhr
    Oktober - April: Mo – Fr, 9 – 15 Uhr

Die Verwendung dieses Gartisparkscheins in den Parkverbotsbereichen (Hauptplatz, Rudolfstraße, Wiener Straße) ist nicht zulässig.

Parkflächen in der Innenstadt

Tarife Kurzparkzonen

In der Tullner Innenstadt gelten in den gebührenpflichtigen Kurzparkzonen folgende Tarife:

30 Minuten   € 0,50
60 Minuten   € 1,-
90 Minuten   € 1,50

Zeitraum: Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 19:00 Uhr, Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr

Zahlungsarten: Münzen, Parkscheine zum Ausfüllen (erhältlich in den Tullner Trafiken und im Bürgerservice des Rathauses)

Parkleitsystem - Parkplatz-Suche leicht gemacht

Ausgehend von den Stadteinfahrten werden Besucher mittels Parkleitsystem auf die Park-Möglichkeiten hingewiesen und mittels Wegweisern durch die Stadt zu den unterschiedlichen Parkflächen geführt.

Parkhäuser und -garagen

Parkhäuser Albrechtsgasse und Frauentorgasse (1 Stunde gratis)

Maximale Parkdauer: unbegrenzt
Kosten: zwischen 08.00 und 19.00 Uhr 1 Stunde gratis parken, jede weitere Stunde € 1,-
Nachttarif: zwischen 19.00 und 08.00 Uhr pauschal um € 1,- parken
Zahlungsarten: Banknoten, Münzen, Bankomatkarte, alle Kreditkarten, Parkwertkarten (erhältlich in den Tullner Trafiken und im Bürgerservice des Rathauses)
Betreiber: Stadtgemeinde Tulln, Tel. 02272/690

Tiefgarage Hauptplatz und Parkgarage Rosenarcade (30 Minuten gratis)

Parkdauer: unbegrenzt
Kosten: 30 Minuten gratis parken, jede weitere halbe Stunde EUR 0,50.
Nachttarif: zwischen 22.00 und 06.00 Uhr pauschal um € 1,- parken
Zahlungsarten: Banknoten, Münzen, Bankomatkarte, alle Kreditkarten (ausgenommen American Express)
Betreiber: Einkaufszentrum Rosenarcade, Tel. 02272/68866

Die Zu- und Abfahrt ist täglich von 06.00 bis 24.00 Uhr auch über die Tiefgarage der Rosenarcarde direkt vom Kreisverkehr in der Franz-Josef-Straße/Franz-Schubert-Straße möglich.

Park & Ride-Anlage am Hauptbahnhof (gratis) 

Maximale Parkdauer: unbegrenzt
Kosten: gratis Standort