Einkaufserlebnis Tulln

 
Einkaufserlebnis vor historischer Kulisse
Einkaufserlebnis vor historischer Kulisse

Einkaufserlebnis vor historischer Kulisse

Durch die Innenstadt bummeln, ins Marktreiben eintauchen, sich mit Freunden treffen. Und dabei das Flair historischer Baudenkmäler genießen. Shopping in Tulln ist gleichermaßen Einkaufserlebnis und spannende Entdeckungstour durch Tradition und Moderne. 

„Wer einkauft, hat hundert Augen nötig“, weiß ein Sprichwort. In Tulln fällt der Blick aber nicht nur auf begehrenswerte Gegenstände. Sondern auch auf bewundernswerte Bauten. Hier trifft historische Architektur auf ihre moderne Interpretation. Und schafft damit ein spezielles Ambiente, das der traditionsreichen Handelsstadt neues Leben verleiht.  

Einfach kurzweilig

Ein bisschen Zeit sollte man einplanen, wenn Shopping in Tulln am Programm steht. Der  Hauptplatz ist als „Wohnzimmer“ Tullns der perfekte Ort um zu flanieren und einzukaufen, im Schanigarten ein Glas Veltliner zu trinken oder in einer der alteingesessenen Konditoreien ein Stück Schiele-Torte zu verkosten. Moderne Vielfalt verspricht das Innenstadt-Einkaufszentrum "Rosenarcade". Aber auch in den Straßen der Innenstadt gibt es viel zu erkunden - vor allem bei den traditionellen Gewerbe- und Handwerksbetrieben mit ihren lokalen und individuellen Angeboten und Spezialitäten. Ganz nebenbei entdeckt man die kulturellen Schätze der Donaustadt: vom historischen Minoritenkloster bis zum Renaissancebau mit venezianischen Zinnen.