Advent erleben ...

 
... in der Kunststadt Tulln
... in der Kunststadt Tulln

... in der Kunststadt Tulln

Das zweite Adventwochenende steht in der Kunststadt Tulln ganz im Zeichen von Kunst und Kultur: Ein stimmungsvolles Konzert mit weihnachtlicher Lesung beim Tullner Advent, liebevoll gefertigtes Kunsthandwerk beim Winter-Bezaubermarkt, Basteln, Ponyreiten und vieles mehr beim Kinder-Advent im Alpenvereinshaus (So 10.12.) vielfältige Kunstvariationen bei der ARTvent-Ausstellung der Kunstwerkstatt Tulln (auch am 3. Advent-Wochenende) und einiges mehr - das erwartet die Gäste zur kunstsinnigen Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Ein Häferl Punsch ist eine gute Einstimmung auf die Weihnachtszeit - aber das ist lange nicht das einzige, bei dem Adventstimmung aufkommt: Wenn es draußen kalt ist, lässt es sich im Warmen so richtig schön nach handgemachten Geschenkideen stöbern. Oder man nimmt eine Stunde Auszeit von der Hektik des Alltags und taucht in künstlerische Welten ein, die Augen und Ohren verwöhnen. Das volle Aufgebot an künstlerischer Weihnachtsstimmung haben wir heuer wieder an einem bunten Wochenende gebündelt.

In der Kunststadt Tulln wird - zusätzlich zum traditionellen Adventdorf am Hauptplatz - an einem Wochenende ein buntes Kunst- und Kulturprogramm geboten:

Sa. 9. bis So. 10. 12. 2017 - Advent erleben in der Kunststadt

 

Tullner Advent
Konzert in der Minoritenkirche
Sa 9.12., 15.30 & 17 Uhr

Für viele zählt der Tullner Advent zu einer der schönsten Möglichkeiten, um sich auf Weihnachten einzustimmen: Ensembles und Solisten der Musikschule sowie der Tullner Gesangsverein La Musica schaffen mit besinnlicher Saitenmusik, Bläserweisen und heiteren Winter- und Wiegenliedern eine einmalige musikalische Stimmung in den historischen Mäuern. Weihnachtliche Texte zum Nachdenken und Sinnieren machen das Erlebnis perfekt.

Winter-Bezaubermarkt
Kunsthandwerk im Atrium des Minoritenklosters
Sa 9. & So 10.12., 10-18 Uhr

Das Atrium wird zu einem bunten Treffpunkt für Kunsthandwerk aller Art aus Niederösterreich - von Genähtem, über Buntes für Kinder bis zu Schmuck, Fotografien und Papierkunst. Eines haben die über 90 Aussteller gemeinsam: Die kreativen Werke werden mit viel Liebe und Herzblut hergestellt und sind die perfekten individuellen Weihnachtsgeschenke. Bei der Eröffnung mit Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk am Samstag, 9. Dezember um 10 Uhr ist der Eintritt bis 11 Uhr frei.
Eintritt: Erwachsene € 2,-, Kinder und Jugendliche bis 14 J. frei

Hier geht's zur Facebook-Seite des Bezaubermarkts

Kinder-Advent im Alpenvereinshaus
Alpenvereinshaus an der Donaulände
So 10.12. (13-18 Uhr)


Ein buntes Kinderprogramm - unter anderem mit Basteln, Ponyreiten und Besuch vom Nikolo erwartet die kleinen Gäste beim Kinder-Advent im Alpenvereinshaus. Ein Spaziergang an der Tullner Donaulände mit der ganzen Familie ist die perfekte Einstimmung dafür.

Kunst im Tullner Raum VI
Ausstellungsräume des Minoritenklosters

Sa 9. & So 10.12., 10 - 18 Uhr

Bereits zum sechsten Mal zeigt die Stadtgemeinde Tulln Gemälde, Fotos und Objekte von Tullner und Tullnerfelder Künstlerinnen und Künstlern. Die Stücke sind auch zu erstehen - ideal als künstlerische Weihnachtsgeschenke!
Öffnungszeiten: Fr 24. November - Sa 16. Dezember
Di-Mi: 10 - 15:30 Uhr / Do: 10 - 19 Uhr / Fr-Sa: 10 - 17 Uhr

ARTvent
Adventausstellung der Kunstwerkstatt Tulln
Sa 9. & So 10.12., 14-18 Uhr, sowie am 3. Advent-Wochenende

Alle Jahre wieder stellen die Künstlerinnen und Künstler der Kunstwerkstatt Tulln ihre Arbeiten aus und bieten die Möglichkeit, etwas Originelles als Weihnachtsgeschenk zu finden - oder sich selbst zu beschenken. Manche Künstlerin oder mancher Künstler lässt sich beim Arbeiten über die Schulter schauen und es gibt norwegischen Glögg, süße Waffeln und mehr.