Gartenbaubetriebe in und um Tulln

Die wahren Garten-Experten kommen aus Tulln

Tulln gilt nicht nur wegen der Internationalen Gartenbaumesse und der GARTEN TULLN als Gartenstadt - auch die Gartenbaubetriebe des fruchtbaren Tullnerfeldes sind wohl die renommiertesten im ganzen Land. Seit vielen Jahrzehnten stehen sie für die handwerkliche und kreative Fachkompetenz der Region.

Die großen Namen des Gartenbaus sind in Tulln zu Hause - vom Gärtner Starkl über das
Praskac-Pflanzenland bis Zoubek Blumen und der Gartengestaltung Neuhold.  Rund um Tulln bürgen u.a. Kramer & Kramer, Lederleitner und viele andere.

 

Was sie alle gemeinsam haben: Erstklassigen Service und blühende Pracht. Das Schlendern durch die Reihen und das Gustieren nach den richtigen Pflänzchen für den eigenen Garten oder Balkon ist einfach einmalig und stellt so manchen Hobbygärtner vor die Qual der Wahl.

Interessantes Detail am Rande: Über 650 MitarbeiterInnen arbeiten in den rd. 100 Gartenbauunternehmen der Region.

Weitere Betriebe in Tulln und der Region:
Baumschule Alfred Kreitzer
Gartendesign Schmudermayer
Staudengärtnerei Hameter

Schlosspark Frauenhofen und Praskatz

Die beiden großen Gartenbaubetriebe Tullns haben sich über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht und bieten neben dem blühenden Shopping-Erlebnis auch grüne Attraktionen.

Der Gärtner Starkl hat den ehemaligen Schlosspark Frauenhofen als großen Schaugarten mit jahreszeitlich wechselnder Bepflanzung, Wassergarten und Rosarium gestaltet. Zu sehen sind nicht nur junge Bepflanzungen sondern auch mächtige, beeindruckende Bäume. Der Park ist frei zugänglich und eine wahre Ruheoase für Besucher und all jene, die sich Anregungen für das eigene Grün holen möchten.

Seit 2008 gestaltet das Praskac Pflanzenland jedes Jahr die Praskatz, eine einmalige, 9 Meter große Baumskulptur. Die Fertigstellung wird jedes Jahr mit einem großen Fest zu Beginn des Sommers gefeiert. Rund 12.000 Blumen schmücken das blühende Tier von Jahr zu Jahr in neuen Farben.