Fotocredit: © Stadtgemeinde Tulln, Robert Herbst

Tulln für Gruppen

Blühende Gärten, wunderschöne Naturlandschaften, der historische Hauptplatz, ausgezeichnete Gastronomie und vieles mehr machen Tulln zum attraktiven Ausflugsziel. Ein vielfältiges Angebot für unvergessliche Vereins- oder Betriebsausflüge, Seminare oder Gruppenreisen.

Kunstinteressierte erleben Egon Schiele hautnah und Gartenfreunde holen sich auf der GARTEN TULLN blühende Ideen für zuhause. Auch kulinarisch hat Tulln einiges zu bieten - von Haubenküche bis uriger Wirtshauskultur. Zahlreiche Winzer sowie gemütliche Heurigen in den benachbarten Regionen Wagram und Tullnerfeld bieten außerdem informative und unterhaltsame Weinverkostungen an. Bewegungsfreudige paddeln durch die Donau-Auen oder wandern durch die Weinberge.

Gerne ist Ihnen unsere Tourismusinformation als "Urlaubs- und Ausflugsberater" (unter Tel. +43 (0) 2272 675 66-0 oder tullner-donauraum@remove-this.donau.com) bei der Planung, Buchung und Abwicklung Ihrer Gruppenreise behilflich und erstellt für Ihre Gruppe ein maßgeschneidertes Programm. Lehnen Sie sich zurück und freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Aufenthalt in Tulln an der Donau.

Häufig gestellte Fragen unserer Gästegruppen:

Wo kann der Bus halten bzw. parken?
Zum Ein- und Aussteigen empfehlen wir die eigens gekennzeichten Bushalteplätze beim zentrumsnahen Parkplatz am Nibelungenplatz. Direkt daneben befindet sich die Tourismusinformation Tulln und der Hauptplatz ist nur ca. 100 m entfernt. Parken können die Busse dann im Bereich der Hafenstraße. In der Nähe befinden sich eine Tankstelle, der Imbiss "Fast & Fresh" beim Sport- und Familienbad DonauSplash (Karl-Metz-Gasse 1), ein Supermarkt sowie die Minigolf-Anlage mit Snacks und Getränken.

Weitere Busparkplätze gibt es vor dem Messeeingang, die allerdings während des Messebetriebs nicht nutzbar sind und nur über eine geringe Infrastruktur in der Nähe verfügen. Es wird darauf hingewiesen, dass auf der alten Donaubrücke ein Fahrverbot für Fahrzeuge über 16 Tonnen höchstzulässiges Gesamtgewicht gilt.

Wo gibt es in Tulln öffentliche Toiletten?
Die WCs befinden sich an der Donaulände schräg gegenüber der Donaubühne und am Hauptplatz beim Abgang zur Tiefgarage.

Wo bekomme ich einen Stadtplan?
In der Tourismusinformation Tulln (Minoritenplatz 2) erhalten Sie den praktischen Abriss-Stadtplan mit vielen Tipps für Ihren Tulln-Besuch.

Welche Stadtführungen bieten Sie an?
Unsere zertifizierten Austria Guides bieten neben klassischen Stadtführungen auch Spezialführungen zu den Tullner Kernthemen „Egon Schiele“ und „Römisches Tulln“ an. Für Gruppen mit eingeschränkter Mobilität können die Stadtführungen auch bequem mit dem Bummelzug „Tulli Express“ gebucht werden. Außerdem können Tullns außergewöhnliche Grünräume und die gärtnerisch aufwendig gestalteten Kreisverkehre unter fachkundiger Begleitung mit dem Tullner Stadtgärtner Mario Jaglarz im Tulli Express besichtigt werden.

Welche Restaurants haben die Kapazität für größere Gruppen?
Für einen gemeinsamen Restaurantbesuch in einer größeren Gruppe eignen sich vor allem das Restaurant „s`Pfandl“ am Hauptplatz und das Restaurant „Die Gärtnerei“ beim Eingang der GARTEN TULLN.