Fotocredit: © Stadtgemeinde Tulln, Robert Herbst

Tulln für Familien

Für Familien wird es in Tulln garantiert nicht langweilig. Besondere Highlights für Familien sind DIE GARTEN TULLN mit dem riesigen Abenteuer-Spielplatz, dem Größten in Niederösterreich, und vielen anderen Kinderangeboten, der Kinder-Erlebnisradweg, die Rätselrallye „Tulu Tour“, eine Fahrt mit dem Bummelzug Tulli Express und der Naturlehrpfad „Donau.Spuren.Langenlebarn“ mit Naturspielplatz.

Auch Tullns Wasserlandschaften laden Kinder zu Wasserspielen ein und versprechen ein besonderes Erlebnis: Ob Baden und Sporteln im naturbelassenen Aubad und Erholungspark, eine abenteuerliche Kanu-Fahrt im Wasserpark oder eine kurze Erfrischung am Brunnen an der blühenden Donaulände oder am belebten Hauptplatz – kühles Nass ist in Tulln immer in Reichweite. Spielt das Wetter nicht mit: Ab ins Sport- und Familienbad DonauSplash!

Kunstsinnige Kids können bei der Kinder-Erlebnistour im Schiele-Geburtshaus in einem Comic interessante Einblicke bekommen, wie Egon Schiele vor hundert Jahren in Tulln gelebt hat.

Häufige Fragen von Familien

Welches Restaurant ist besonders beliebt bei Tullner Familien?
Die Taverne² und das Restaurant „Die Gärtnerei“ sind bei Familien beliebt, da direkt an den gemütlichen Gastgarten ein attraktiver Kinderspielplatz angrenzt und auch das kulinarische Angebot überzeugt. Hinweis: Für die Nutzung des Abenteuerspielplatzes der Garten Tulln muss Eintritt bezahlt werden.

Was können wir unternehmen, wenn das Wetter nicht mitspielt?
Wie wäre es mit einem Badetag im Sport- und Familienbad DonauSplash? Oder einem Besuch der Kindererlebnistour im Schiele-Geburtshaus?Schiele-Geburtshaus

Wo kann man in Tulln gutes Eis essen?
Am Tullner Hauptplatz haben Eis-Liebhaber die Qual der Wahl: Der Eissalon Il Gelato und die Konditoreien Wagner und Köstlbauer haben alle eine große Auswahl an leckeren Eissorten.

Welche Kinderspielplätze gibt es in Zentrums-Nähe?
An der Tullner Donaulände gibt es z.B. neben dem neu gestalteten Gästehafen und flussabwärts neben dem DonauSplash (Hallenbad) große Kinderspielplätze. Empfehlenswert sind auch der Naturspielplatz an der Donaulände in Langenlebarn mit Naturlehrpfad und der Niederösterreichs größter Natur- und Abenteuerspielplatz auf der GARTEN TULLN (letzterer ist im eintrittspflichtigen Bereich der GARTEN TULLN).

Weitere Tipps

Unterkunft
Tullner Kulinarik
Geführte Stadtrundgänge
Einkaufen in Tulln

Tipp: Picknick an der Donaulände
Mit Decke, Snacks und Getränken einen romantischen oder geselligen Abend im Freien genießen.