Bootfahren im Wasserpark

 
Mit dem Paddel in der Hand die Natur spüren

Mit dem Paddel in der Hand die Natur spüren

Abenteuerlich mit den Kindern die Geheimnisse der Tullner Auwälder vom Wasser aus erkunden oder sich mit dem/der Liebsten im Arm bei romantischem Mondlicht durch die stillen Gewässer treiben lassen – das Bootfahren im Tullner Wasserpark ist ein Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst!

Der Wasserpark Tulln ist nicht nur ein Eldorado zum Spazieren, Radfahren und Walken. Auf 5 km Wasserwegen samt artenreicher natürlicher Ufer- und Wasserpflanzen und unter dem Dach des mächtigen Auwaldes lässt sich per Boot das verzweigte Gewässernetz erkunden. Um das Abenteuer perfekt zu machen, gibt es mitten im Wasserpark eine lauschige Picknickwiese, bei der zu einer kleinen Stärkung angelegt werden kann.

Betriebszeiten & Preise

Saisonschluss: Der Bootsverleih hat von 03.10.16 – 30.04.17 geschlossen.

Mai - September

Verleihstelle GARTEN TULLN:
Montag-Freitag: 13 - 19 Uhr
Samstag, Sonn- & Feiertag 10 - 19 Uhr
Letzte Bootsausgabe um 17.45 Uhr.
Die Tickets können direkt bei der Kassa der GARTEN TULLN (Besucherzentrum) gelöst werden.

Verleihstelle Tulln Stadt (Seerosenbrücke):
Juni-August (nur bei Schönwetter)
Samstag, Sonn- & Feiertag 13 - 17 Uhr
Letzte Bootsausgabe um 16 Uhr.

Gruppentermine nach Vereinbarung auch zu anderen Zeiten, Kontakt: Sport- und Freizeitbetriebe der Stadtgemeinde Tulln, Christian Holzschuh, Tel. +43 2272 690-330, Online-Buchung

Tel. Bootsverleihstelle (während der Öffnungszeiten): +43(0)664/80 690 440

Folder Bootfahren

Romantik unter dem Vollmond

(c) DIE GARTEN TULLN / Robert Herbst

In lauen Vollmondnächten wartet beim Bootfahren im Wasserpark ein besonderes Angebot auf Nachtschwärmer und Romantiker: Boote können dann bis 23 Uhr ausgeborgt werden, um die im Mondschein erleuchtete Natur aus nächster Nähe zu erleben.

Besucher der Vollmond-Nächte bekommen zur Einstimmung auf die romantische Bootstour ein Glas Sekt GRATIS. 

Termine 2017:

werden im Frühjahr bekannt gegeben

Schiff Ahoi auch im Tullner Aubad

Auch im Aubad können Tretboote und Kanus ausgeliehen werden, um zum Beispiel als mutiger Piraten-Kapitän die Insel im Badesee zu entern! Besonders beliebt bei Familien und Kindern: Das Tretboot mit integrierter Rutsche. Schiff Ahoi, das Abenteuer ruft!

Aktuelles Wetter in Tulln

Nebel

 

 

 

 

 

 

 

In die Donauauen...

Wenn die Bootstour einmal etwas länger sein soll: Mit Guide geht es durch die naturbelassenen nördlichen Donauauen bis nach Stockerau - unterschiedlich lange Touren mit viel Wissenswertem, einmaligen Naturerlebnissen viel Spaß erwarten die Gäste. Auch für große Gruppen möglich!
Infos: www.kanu-tulln.at