Erlebnis Tullner Aubad

 
Freizeitgenuss im Einklang mit der Natur
Freizeitgenuss im Einklang mit der Natur

Freizeitgenuss im Einklang mit der Natur

Citynah und trotzdem im Grünen – diese Kombination macht das Aubad Tulln und den weitläufigen Erholungspark zur perfekten Freizeitoase. Ob Badespaß, sportliche Aktivitäten oder genüssliches Mit-der-Seele-Baumeln – erlaubt ist, was gefällt.  

Einfach erfrischend

Wie kaum eine andere Stadt an der Donau punktet Tulln mit Freizeitangeboten im und am Wasser. Das Aubad ist ein Eldorado für Wasserratten und Spielabenteurer mit zwei Wasserrutschen und schwimmendem Oktopus. Perfekt für den Badespaß mit Kids sind der Sandstrand und der Erlebnis-Spielbach.


Einfach sportlich

Der Erholungspark ist nicht nur eine Ruheoase für Sonnenanbeter und Spaziergänger, sondern auch ein Paradies für Freizeitsportler. Die 30 Hektar umfassende Erholungslandschaft bietet 4 Beach-Volleyball-Plätze, einen Basketball-Platz, einen Beach-Handball-Platz und idyllische Wege zum Walken und Joggen. Wer es gemütlicher mag spielt eine Runde Boule oder gönnt sich bei einer der Bank- und Sitzgruppen einfach eine Entspannungspause.

Einfach erholsam

Im Sommer ist das Aubad – nicht zuletzt aufgrund der familienfreundlichen Eintrittspreise – meist gut besucht. Wer in den Morgenstunden kommt, teilt den Badesee dagegen nur mit ein paar anderen Frühaufstehern. Und erlebt, wie die Natur in der Au zum Leben erwacht. Im frei zugänglichen Erholungspark findet man auch in der Hochsaison ruhige Plätze und romantische Rückzugsorte. Und wer im Winter unterwegs ist, genießt am Rodelberg und beim City-Langlauf  urbanes Schnee-Vergnügen.

Virtuelle 360° Panoramabild
Panoramabild ansehen

Um dieses Panorama zu sehen, benötigen Sie Quicktime.
Zum kostenlosen Download

Einfach urig: Grillen im Aubad

Saisonschluss: Von 03.10.16 – 30.04.17 werden keine Grillplätze vermietet.

Ein idyllischer Grillabend im Grünen, auf Baumstämmen sitzend rund um das Feuer – auch das bietet das Aubad mit fünf Grillplätzen im östlichen Bereich des Aubades! 

Kosten:
- bis 70 Personen: kostenlos
- 71-100 Personen: € 50,-
- 101-200 Personen: € 100,-
- über 200 Personen: € 150,-
Ab einer erwarteten Anzahl von 50 Personen ist eine gesonderte Benützungsvereinbarung mit der Stadtgemeinde Tulln zu vereinbaren.

Reservierung: Online-Buchung
Die Buchungsbestätigung erhalten Sie per E-Mail von MO 7 Uhr bis FR 11 Uhr.

Anmerkungen:
Bei Minderjährigen ist das Einverständnis des Erziehungsberechtigten erforderlich. Den Schlüssel für den Eingang an der Donaulände (für Anlieferungen mit dem Auto) sowie für die WC-Anlage erhalten Sie im Hallenbad "DonauSplash", Karl-Metz-Gasse 1a. Für den Schlüssel sind € 100,- als Kaution zu hinterlegen. Nach Rückgabe des Schlüssels wird die Kaution wieder rückerstattet. Bei Verlust oder Einbehalt des Schlüssels verfällt die Kaution und es wird zusätzlich eine Pauschale von € 130,- für den Verwaltungsaufwand verrechnet.

Öffnungszeiten

Mai - Juni
Mo-Fr: 10-20 Uhr
Sa, So, Feiertag: 8-20 Uhr

Juli-August
täglich: 8-20 Uhr

Adresse/Kontakt:
Donaulände 78, 3430 Tulln
02272/68667 (während der Öffnungszeiten)
sport@tulln.at

 

Eintrittspreise 2016

Erwachsene:
Tageskarte: € 5,40
Abendkarte ab 16.00 Uhr: € 3,-
Saisonkarte: € 58,-

Familienspecials:
1 Erwachsener mit max. 4 Kindern (bis 15 Jahre), Tageskarte: 7,30
1 Erwachsener mit max. 4 Kindern (bis 15 Jahre), Abendkarte: 4,-
2 Erwachsene mit max. 4 Kindern (bis 15 Jahre), Tageskarte: 12,-
2 Erwachsene mit max. 4 Kindern (bis 15 Jahre), Abendkarte: 6,80

Studenten (bis 26 Jahre), Lehrlinge, Präsenzdiener, Senioren, Behinderte:
Tageskarte: € 4,30
Abendkarte ab 16.00 Uhr: € 2,40
Saisonkarte: € 46,-

Schüler bis 18 Jahre:
Tageskarte: € 2,70
Abendkarte ab 16.00 Uhr: € 1,50
Saisonkarte: € 29,-

Gruppen ab 10 Personen (bei gemeinsamen Eintritt):
pro Person: € 4,80

 

ERMÄSSIGTE SAISONKARTEN 2016:

Bis 14. Mai:
Erwachsene: € 22,-
Ermäßigt: € 18,-
Schüler: € 11,-

15. bis 31. Mai:
Erwachsene: € 32,-
Ermäßigt: € 26,-
Schüler: € 16,-

Erhältlich bei der Kasse des Sport- und Familienbades DonauSplash und ab Mai auch bei der Aubad-Kasse

 

Mit der Niederösterreich-Card einmaliger kostenloser Eintritt (Lichtbildausweis notwendig).
www.niederoesterreich-card.at

Tulln erleben
auf Facebook





Saisonende

Saisonende am 4.9.2016!
Kein Badebetrieb ab 5.9.2016

Free WLAN

Im westlichen Teil des Aubades kann man nicht nur im Wasser, sondern auch im Netz surfen. So geht's: Zuerst kostenlos registrieren,  Passwort via SMS erhalten, einloggen und 2 Stunden gratis surfen!

Angebote auf einen Blick

  • 2 Wasserrutschen
  • Spielplatz
  • Sandstrand für die Kleinen
  • Erlebnisspielbach
  • Kleinkinderspielschiff "Arche Noah"
  • Schwimmender Oktopus
  • Bootsverleih (Tretboote/Kanus)
  • Ballspielplätze
  • Beach-Volleyballplätze
  • Beach-Handballplatz
  • Basketballplatz
  • Tischtennis
  • Kugel-Spiel Boule
  • Liegestuhl-Verleih
  • Buffet
  • Safe-Kästchen
  • Bänke/Sitzgruppen
  • Stege
  • WC- und Duschanlagen

Tipp

Im Winter ist der Rodelberg im Aubad bei den TullnerInnen sehr beliebt.