Donau.Spuren.Langenlebarn

 
Ein Dorf im Fluss der Zeit
Ein Dorf im Fluss der Zeit
Ein Dorf im Fluss der Zeit

Ein Dorf im Fluss der Zeit

Der Naturerlebnisweg "Donau.Spuren.Langenlebarn" rund um die idyllische Dorflacke bietet spannende Wissensstationen rund um die Vergangenheit, Gegenwart, Kultur und Natur von Langenlebarn. Insgesamt 12 Erlebnisstationen laden zum Raten, Spielen und Mitmachen ein.

Warum das Dorf nicht überschwemmt wird, obwohl es seit dem Bau des Kraftwerks Greifenstein unter dem Donauwasserspiegel liegt oder wo eine versunkene Kirche und uralte Grabhügel aus der Haltstattzeit zu finden sind, erfährt man ebenso bei der Erkundung des Erlebnisweges.

Zu den Stationen gehört auch ein großzügiger Spielplatz, bei dem Obstbäume und -sträucher gepflanzt wurden, die zum Probieren einladen.

Stationen:

1. Herzlich Willkommen am Erlebnisweg
2. Flaschendrehen
3. Fische der Donau
4. Donauabfluss
5. Beobachtungsturm
6. Kennst du die Spuren der Tiere?
7. Was wächst im Weidendschungel?
8. Die Donau - Lebensader der Wirtschaft
9. Blick in die Vergangenheit
10. Mystisches Langenlebarn
11. Baumvielfalt
12. Im Zeichen des Wolfes (Spielplatz)

Weglänge: ca. 2,5 km
Aufenthaltsdauer: ca. 1,5 h

Gastronomie am Weg: Gastwirtschaft Floh und Flohgartl, Buchingers Donauhotel

Folder herunterladen